Re: Höhenangst abbauen?


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.hochseilgarten.de ]

Abgeschickt von René Weinert am 20 Dezember, 2008 um 13:23:56:

Antwort auf: Höhenangst abbauen? von Fragen frager am 18 Dezember, 2008 um 14:05:29:

hallo fragen frager,

grundsätzlich ist es natürlich immer und überall möglich seine ängste abzubauen - vorausgesetzt man setzt sich mit seiner angst auseinander und möchte aktiv etwas unternehmen...

ein hochseilgarten eignet sich, um seine höhenangst in angriff zu nehmen immer dann, wenn man - und da ist von freizeitparks wie der campoarena unbedingt abzuraten - eine ständige betreuung/begleitung an seiner seite hat und nicht davon ausgeht, dass die höhenangst nach dem event verschwunden ist. der kurs in einem hochseilgarten kann sicherlich der anfang einer erfolgreichen therapie sein, reicht für sich genommen aber nicht aus! in unserem hochseilgarten haben wir schon viele leute mit höhenängsten in vielen stadien zu besuch gehabt, manchmal hat sich der tag für diese leute sehr gelohnt, manchmal aber war die angst und die damit verbundene bereitschaft sich zu überwinden nicht groß genug - letztenendes entscheidet immer der kunde, wie weit er gehen möchte, die trainer und betreuer stehen lediglich helfend und unterstützend zur seite...

ich hoffe, ich konnte ein wenig weiterhelfen!?

mfg
rené weinert
www.time-to-team.de




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.hochseilgarten.de ]