Re: Absturz Campo Arena Hannover


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.hochseilgarten.de ]

Abgeschickt von heike kowalewsky am 01 Mai, 2009 um 02:06:17

Antwort auf: Absturz Campo Arena Hannover von René Weinert am 03 November, 2007 um 18:33:44:

: Ich bin selber Trainer in einem Hochseilgarten und möchte hier mal ein paar worte zu dem kürzlich passierten Unfall in einem "Hochseilgarten" sagen. Zum einen weil es mich in gewisser Weise selbst betrifft und zum anderen damit mal ein paar dinge ausgesprochen werden, die meiner meinung nach längst überfällig sind: Es fängt schon damit an, dass jeder der ein paar Seile irgendwo festbindet behauptet er hätte einen Hochseilgarten. Ein paar Übungen in der Höhe machen noch lange keinen Hochseilgarten. In einem Hochseilgarten geht es um eine Gruppe Menschen, die zusammen und unter Anleitung und ständiger Betreuung verschiedene Aufgaben bewältigt sowohl in der Höhe als auch oder gerade am Boden. Es geht um Kommunikation, Miteinander, Vertrauen und Spaß, darum, kontrolliert und mit Hilfe geschulter Trainer an seine Grenzen zu gehen und diese vielleicht mit Hilfe dieser erfahrenen Trainer ein Stück weit zu überwinden. Es geht nicht darum einem neuen Trend zu folgen nach dem Motto Höher, Schneller, Weiter, es geht nicht darum freizeitparkähnlich durch einen Parcour geschleußt zu werden, der mit einem Hochseilgarten nicht viel gemein hat und wo man als Person oder Teilnehmer nur einer von vielen ist und entsprechend behandelt wird (ich war selber in der Campo Arena)...

: Wenn ich mir den Artikel in der Zeitung durchlese zu diesem Unfall und Kommentare wie "Die... ...Haftungsverzichtserklärung unterschrieben" und "Wir gehen von einem Unglück aus" und "...und ordnungsgemäß eingewiesen worden" lese und dazu dann Ausreden von wegen TÜV geprüfte Anlage u.s.w. höre, dann bin ich erst recht der Meinung, dass diese Personen keine Ahnung von dem haben, was eigentlich in einem Hochseilgarten passieren sollte und was vielleicht noch schlimmer ist - nichts dazugelernt haben...

: Ich könnte noch viel mehr zu Thema schreiben, belasse es aber vorerst dabei und hoffe vielleicht ein paar Antworten oder andere Meinungen zu diesem Thema zu erhalten...

: Mit freundlichen Grüßen
: René Weinert

Hallo Rene,
es ist zwar schon lange her, mit diesen Ereignissen, aber ich bin jetzt durch Zufall darauf gestoßen.
Deine Einstellung zur Arbeit ist der Punkt, weswegen ich Dir antworte.
Ich arbeite seit 5 Jahren für das Outdoorcenter-NRW und liebe meine Arbeit.
Es geht nichts, aber auch garnichts!!!!!!!!!!!!!!!!! über die Sicherheit der Teilnehmer!
Einen lieben Gruß,
Heike



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.hochseilgarten.de ]